CARPO verfügt über ein Netzwerk von ForscherInnen mit einschlägiger Expertise zu den Ländern des Orients. Wir sind eng verbunden mit ForscherInnen und Forschungseinrichtungen in der Region und mit forschungsrelevanten Feldern vertraut. Durch kontinuierliche Präsenz in internationalen Workshops und Konferenzen verfolgen und gestalten unsere ForscherInnen den globalen akademischen Diskurs über die Region in verschiedenen Disziplinen.

Durch die Organisation von Konferenzen und Workshops sowie Initiativen und Arbeitsforen für gemeinsame Publikationen ermöglicht CARPO die Etablierung von Kanälen für den wissenschaftlichen Austausch und Wissenstransfer zwischen ForscherInnen aus der Region und Europa.

Unsere ForscherInnen bieten Untersuchungen zu folgenden Themen und Forschungsbereichen an:

  • Politische Transformation
  • Internationale Beziehungen und Regionalpolitik
  • Public Diplomacy
  • Migration und Flüchtlinge
  • Diaspora und Diasporapolitik
  • Interkulturelle Dynamiken
  • Historische Hintergründe und kollektives Gedächtnis
  • Transitional Justice
  • Beziehungen zwischen Staat und Gesellschaft
  • Zivil-militärischen Beziehungen und Sicherheitsstudien
  • Rechtsstaatlichkeit
  • Politische Ökonomie
  • Identifikationen und Mobilisierung: Religion, Ethnizität und Geschlecht
  • Zivilgesellschaft & Gesellschaftspolitik
Print Friendly, PDF & Email