Omulbanin Paigeer

Projektassistent

Omulbanin Paigeer arbeitet als Projektassistentin in dem CARPO-Projekt „Promoting Dialogue and Participation in Iraq“. In der Vergangenheit arbeitete sie mit nationalen und internationalen Organisationen zu den Schwerpunkten Demokratieförderung, Wahlen, Menschenrechte und Frauenförderung. In ihrer letzten Stellung bei der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Afghanistan leitete sie Projekte in den Bereichen Frieden und Sicherheit sowie Stärkung von Youth Leadership. Zuvor war sie bei Counterpart International als Senior Election Officer beschäftigt und führte Projekte zum Dialog zwischen Stakeholdern im Kontext von Wahlen und zur Schärfung des öffentlichen Bewusstseins für diese durch. Vom European Centre for Electoral Studies (ECES) wurde sie als LEAD Trainer anerkannt. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften und ein Diploma in Führung und Management. Neuerdings forscht sie zu Afghanistan und der Außenpolitik des Landes.