Kategorie: Marie-Christine Heinze


Understanding Peace Requirements in Yemen

Understanding Peace Requirements in Yemen

von Mareike Transfeld & Marie-Christine Heinze Dieser CARPO Report dient als Hintergrundpapier für fünf Kurzstudien, die im Laufe des Jahres 2019 von jemenitisch-internationalen Forschungstandems entwickelt werden sollen. Er legt einen besonderen Fokus auf ‚Friedensbedarfe‘, ein Begriff, der auf die zahlreichen Herausforderungen bei der Herstellung von Stabilität und in der Friedensförderung – und die hierfür notwendigen Bemühungen […]

Read more...
Addressing Security Sector Reform in Yemen. Challenges and Opportunities for Intervention During and Post-Conflict

Addressing Security Sector Reform in Yemen. Challenges and Opportunities for Intervention During and Post-Conflict

Dieser Report ist das Resultat einer gemeinsam von CARPO und dem Regionalprogramm Golf-Staaten der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) implementierten, gleichnamigen Konferenz am Toten Meer im April 2017. Die hierin enthaltenen Beiträge herausragender Jemen-ExpertInnen diskutieren die Chancen, Herausforderungen und Grenzen für eine erfolgreiche Reform des jemenitischen Sicherheitssektors während des Konfliktes und nach dessen Beendigung und geben entsprechende Empfehlungen an nationale und internationale Policy-makers in diesem Bereich.

Read more...
Working Paper: Knowledge in Peacebuilding: Elements, Production, Dissemination

Working Paper: Knowledge in Peacebuilding: Elements, Production, Dissemination

Diese Publikation ist das Resultat einer Summer School mit dem Titel „Academic Approaches to Peacebuilding in Yemen“, welche im September 2016 in Amman stattfand und Wissenschaftler der Universität Bonn sowie des Gender-Development Research & Studies Center der Universität Sanaa sowie Master- und Promotionsstudierende aus Deutschland und dem Jemen zusammenbrachte.

Read more...