Kategorie: Julia Gurol


Chinas Strategie im Persischen Golf. Balanceakt zwischen Riad und Teheran

Chinas Strategie im Persischen Golf. Balanceakt zwischen Riad und Teheran

von Julia Gurol und Jacopo Scita Dieser Brief diskutiert die Auswirkungen geopolitischer Entwicklungen auf die chinesische Strategie im Persischen Golf. Es wird argumentiert, dass China eine Strategie des „hedging“ betreibt und mithilfe eines gewagten politischen Balanceakts versucht, sich gegen eine mögliche Eskalation zu wappnen. Dieser Brief ist die leicht edierte deutsche Übersetzung des erstmalig am […]

Read more...
Projecting Power Westwards. China’s Maritime Strategy in the Arabian Sea and its Potential Ramifications for the Region

Projecting Power Westwards. China’s Maritime Strategy in the Arabian Sea and its Potential Ramifications for the Region

von Julia Gurol & Parisa Shahmohammadi Diese Study beschäftigt sich mit Chinas neuer maritimer Strategie im Arabischen Meer im Rahmen der Maritime Silk Road und analysiert ihre möglichen Implikationen für die angrenzenden Länder. Im Zentrum der Analyse stehen die wichtigsten Meereskommunikationswege, die China mit dem Nahen Osten verbinden: die Meerenge von Bab al-Mandab, der Golf […]

Read more...
Turning Interdependence into Complementary Action

Turning Interdependence into Complementary Action

by Julia Gurol & Parisa Shahmohammadi Dieser CARPO Report zeigt auf, welche Rolle China für die Zukunft des Nuklearabkommens mit Iran spielen könnte. Er analysiert, welche Interessen Chinas und der EU im Bezug auf JCPOA sich überlappen und welche zu Spannungen führen und entwickelt auf dieser Basis zwei Zukunftsszenarien für das Abkommen. Die Autorinnen argumentieren, dass […]

Read more...